Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
Datum : Di, 5. Mär 2019
6
Datum : Mi, 6. Mär 2019
7
Datum : Do, 7. Mär 2019
8
Datum : Fr, 8. Mär 2019
9
Datum : Sa, 9. Mär 2019
10
Datum : So, 10. Mär 2019
11
Datum : Mo, 11. Mär 2019
12
Datum : Di, 12. Mär 2019
13
Datum : Mi, 13. Mär 2019
14
Datum : Do, 14. Mär 2019
15
Datum : Fr, 15. Mär 2019
16
Datum : Sa, 16. Mär 2019
17
Datum : So, 17. Mär 2019
18
Datum : Mo, 18. Mär 2019
19
Datum : Di, 19. Mär 2019
20
Datum : Mi, 20. Mär 2019
21
Datum : Do, 21. Mär 2019
22
Datum : Fr, 22. Mär 2019
23
Datum : Sa, 23. Mär 2019
24
Datum : So, 24. Mär 2019
25
Datum : Mo, 25. Mär 2019
26
Datum : Di, 26. Mär 2019
27
Datum : Mi, 27. Mär 2019
29
Datum : Fr, 29. Mär 2019
30
Datum : Sa, 30. Mär 2019
31
Datum : So, 31. Mär 2019
   

TERMINE  

   

   

   

   

Calauer Osterkonzert in der Landkirche

Kategorie
WBC
Datum
Fr, 6. Apr 2018 17:00

Calauer Osterkonzert

      „KlezBanda“

 

27. April 2019,17:00 Uhr Calauer Landkirche


Die Gruppe KlezBanda unter der Leitung von "Klezmer-König Berlins" Jossif Gofenberg interpretiert auf eine besondere Weise jüdische Lieder, russischen Chansons und internationale Songs - fröhlich und melancholisch zugleich.

Die KlezBanda spielt Klezmer aus der untergegangenen Welt des ukrainischen Stettl, Ganoven-Chansons aus dem Odessa längst vergangener Zeiten. Aber auch israelische Hits, Lieder aus einem jiddischen Musical oder Musik aus der Zeit der Shoa gehören zu ihrem Repertoire.
In sowjetischer Zeit überlebte der Klezmer genauso wie die "Unterweltmusik" (Blatnjak) dank der Eigeninitiative vieler privater Enthusiasten. Jossif Gofenberg arrangiert, spielt Akkordeon und erzählt jüdische Witze, Anna Metaxa singt mit kraftvoller und warmer Stimme, spielt Tamburin und tanzt, während Stanislav Tim virtuos dazu Geige spielt - das ganze unterlegt von der Bass-Gitarre von Eduard Scharlak.

Die Texte der Lieder handeln von Liebe, Tod und Leidenschaft, vom Alkohol und von der Unterwelt und werden auf Jiddisch, Russisch, Englisch, Deutsch, Griechisch und Hebräisch gesungen. Die Rhythmen reichen von Tango und Foxtrott bis Klezmer-Bulgar. Die Musiker spielen diese Lieder mit viel Gefühl und Temperament.

Ab 1. Dezember beginnt der Kartenverkauf für das Konzert im Calauer Info-Punkt.
Das Konzert wird unterstützt durch die jüdische Gemeinde Königs Wusterhausen e.V..

 

ISG, Cottbuser Str. 32, 03205 Calau Telefon: 03541/8958-0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.wbc-calau.de

 
 

Alle Daten

  • Sa, 27. Apr 2019 17:00

Powered by iCagenda

   
© Design: ICCK